Durch die gesetzliche Unfallversicherung sind nur Kindergarten- bzw. Schulunfälle sowie Unfälle auf dem Hin- oder Heimweg versichert. Unfälle zuhause oder in der Freizeit sind jedoch nicht eingeschlossen. Außerdem bieten die gesetzlichen Leistungen bei schweren Unfallfolgen gerade mal eine Grundversorgung.

In der Konsequenz würden Eltern ihr Leben lang für die Unfallkosten ihres Kindes aufkommen müssen.

Eine Kinderunfallversicherung kann dann helfen, die finanziellen Folgen eines Unfalls abzusichern.

Share This