Ihre Erste-Hilfe-Ausrüstung im Auto

Zum Glück fristet der Kfz-Verbandskasten meist ein unbeachtetes Dasein in den Tiefen des Kofferraums. Doch erstens sollten ihn Autofahrer stets schnell griffbereit lagern, etwa unter den Sitzen. Und zweitens ist er regelmäßig zu kontrollieren, damit der Inhalt im Ernstfall noch zu gebrauchen ist, rät der TÜV Süd.

Worauf Sie achten sollten:

  • Das Verfallsdatum auf der Außenseite weist darauf hin, wie lange das Verbandszeug steril bleibt – in der Regel fünf Jahre. Hitze oder Beschädigungen können es aber schneller altern lassen. Als Ersatz lassen sich Austausch-Packungen im Handel kaufen.
  • Neben dem Kasten sollten die Autofahrer auch von Zeit zu Zeit ihr Wissen zur Ersten Hilfe auf den neuesten Stand bringen.
  • Fehlt der Verbandskasten im Auto, werden bei einer Kontrolle fünf Euro Bußgeld fällig. Der Kasten muss die DIN-Nummer 13164 tragen.
  • Motorradfahrer, die im Ausland unterwegs sind, sollten sich vor der Abreise unbedingt über die dort geltenden Gesetze informieren. In vielen beliebten Urlaubsländern, zum Beispiel in Österreich, Italien, Portugal und Spanien, ist ein Verbandskasten nämlich auch auf dem Motorrad vorgeschrieben. Ungeachtet gesetzlicher Regelungen empfiehlt es sich für Motorradfahrer jedoch immer, Verbandmaterial an Bord zu haben.

Verbandskasten-Inhalt

Wir raten, den Inhalt Ihres Verbandskastens zu einfach mal zu überprüfen. Um im Falle eines Unfalls wirksam helfen zu können, ist es wichtig, dass Ihr Verbandskasten komplett bestückt ist. Laut ADAC gehören diese Komponenten nach DIN 13164 in den Kfz-Verbandskasten:

  • 1 Heftpflaster, DIN 13019-A, 5 m x 2,5 cm
  • 4 Wundschnellverbände, DIN 13019-E, 10 cm x 6 cm
  • 2 Verbandpäckchen, DIN 13151-M
  • 1 Verbandpäckchen, DIN 13151-G
  • 1 Verbandpäckchen, DIN 13151-K
  • 1 Verbandtuch, DIN 13152-BR, 40 cm x 60 cm
  • 1 Verbandtuch, DIN 13152-A, 60 cm x 80 cm
  • 6 Kompressen, 10 cm x 10 cm
  • 2  Fixierbinden, DIN 61634-FB-6
  • 3  Fixierbinden, DIN 61634-FB-8
  • 2 Dreiecktücher, DIN 13 168-D
  • 1 Rettungsdecke, 210 x 160cm
  • 1 Erste-Hilfe-Schere, DIN 58279-A 145
  • 4 Einmalhandschuhe, DIN EN 455
  • 1 Erste-Hilfe-Broschüre
  • 2 Feuchttücher zur Hautreinigung
  • 1 14-teiliges Fertigpflasterset

Sobald Sie ein Teil aus dem Verbandskasten verwendet haben, sollten Sie es schnellstmöglich nachfüllen. Apotheken haben die Einzelteile vorrätig. Einen neuen Verbandskasten brauchen Sie also nicht zu kaufen.

Wir verlosen 3 vorschriftsmäßig ausgestattete Verbandskästen.

Jetzt an Verlosung teilnehmen.

Bitte geben Sie einfach auf dem Kontaktformular als Betreff „Verlosung Verbandskasten“ ein.

Datum der Ziehung und Benachrichtigung der Gewinner: 13. August 2017.

Viel Glück!

 

Mehr zum Thema Sicherheit:

Lebensretter Rauchmelder

Sicherheit durch Fahrradhelm

Share This